Die faszinierende etruskische Zivilisation

Das Zimmer der Etrusker
  • 3
  • Schau auf die Karte
Das Zimmer der Etrusker

Der zeitgenössische Künstler Diego Bocelli wurde von der etruskischen Kunst inspiriert, um die Werke zu schaffen, die diesen Raum schmücken. Die Protagonisten sind hauptsächlich Szenen aus dem täglichen Leben der Etrusker, der antiken Bewohner unseres Gebiets: unter den dargestellten Bildern sind Musiker und Tänzer, aber auch Darstellungen der etruskischen Schimäre von Arezzo. Die Besonderheit dieses Arrangements sind die Möbel: Die Möbel in diesem Raum sind in der Tat Unikate, die von Hand aus recycelten Materialien hergestellt wurden, die direkt aus unserem Nachlass stammen, während der Gips mit der Erde unserer Umgebung hergestellt wurde.

Das Zimmer befindet sich im Erdgeschoss und bietet einen Blick auf den Wald des Poggio-Neri-Parks.
Es verfügt über ein Doppelbett und ein Einzelbett und zeichnet sich durch einen handgefertigten Terrakotta-Fußboden aus, der an die typischen etruskischen Farben erinnert, wobei die Farbtöne von Terrakotta bis zu Dunkelgrau reichen. Die Badezimmerarmaturen hingegen sind chromatisch von „bucchero“ inspiriert, einer Art schwarzer und polierter Keramik, die von den Etruskern zur Herstellung von Vasen hergestellt wurde.

Andere Informationen

  • Deluxe
  • Anzahl der Gäste: 3
  • Bauernhaus: Das Haus der Künstler
  • Fernsehen: nein
  • WLAN: nein
  • Klimaanlage: ja
  • Safe: ja
  • Zentralheizung: ja
  • Haartrockner: ja
  • Parken: im Freien, unbeaufsichtigt
  • Pflegeset: bei der Ankunft
  • Tiere: nicht erlaubt
  • Privates Badezimmer: ja
Informationen anfordern

Für Zweifel oder zusätzliche Informationen zögern Sie nicht, uns zu schreiben, wir werden uns so schnell wie möglich mit Ihnen in Verbindung setzen

According to 13 D.Lgs 196/2003 i accept the privacy policy terms.
"Entfliehen Sie der Hektik des Alltags, kehren Sie in die Natur zurück und genießen Sie authentische Entspannung, kein Artefakt: Die ist der Aufenthalt, den wir für Sie bereithalten.“